Auch die kleinen Dinge sind wichtig - neue Behandlungsanlage für Kleingebinde

Für den in der Region Weserbergland beheimateten und europaweit tätigen Umweltdienstleister Tönsmeier entwickelte, plante und fertigte OKO-tech eine Behandlungsanlage für säure- und laugehaltige Kleingebinde aus Haushaltssammlungen, Gewerbe und Industrie. In einer gekapselten Aufgabekabine am Standort Hameln werden die Kleingebinde sicher entleert und in einen Rührwerkstank zwecks Homogenisierung überführt. Optional können die Säuren und Laugen dort auch neutralisiert werden. Sollten ätzende Dämpfe austreten, werden sie erfasst und neutralisiert. Sind logistisch sinnvolle Chargengrößen erreicht, können diese in 1000 l fassende IBC-Behälter abgefüllt und einer weiteren Verwertung zugeführt werden.

Sie wollen mehr darüber wissen? Dann rufen Sie uns an oder mailen Sie uns:

Telefon+49 (0)5152 524410
E-Mail: sales@oko-tech.de