Aus VAwS wird AwSV! Wichtige Neuerungen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Nach jahrelangen Verhandlungen im Bund und mit den Ländern wurde die  neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen am 21.04.2017 im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt am 01.08.2017 in Kraft. Diese bundesweite Verordnung löst die landesspezifischen Verordnungen VAwS ab und vereinheitlicht die Anforderungen zum Umgang mit wassergefährdenden Informationen länderübergreifend als Verordnung des Bundes. Nähere Informationen und den Verordnungstext als Download unter:

http://www.bmub.bund.de/themen/wasser-abfall-boden/binnengewaesser/wassergefaehrdende-stoffe/awsv-verordnung/