Artikel

OKO-aquaclean 4000 E Profiline für ölhaltiges Abwasser aus der Schiffsreinigung

Abwasseraufbereitung aus Schiffsreinigung
< f:render partial="Detail/MediaImage" arguments="{mediaElement: mediaElement, settings:settings}" />

Dies ist bereits die zweite Anlage von OKO-tech, die im Danziger Hafen für die Aufbereitung von ölhaltigem Abwasser aus der Schiffsreinigung zum Einsatz kommt. Bereits vor 5 Jahren hatte sich der dortige Entsorgungsdienstleister für eine OKO-aquaclean 2500 E entschieden und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Die neue OKO-aquaclean 4000 E unterscheidet sich technisch und konstruktiv deutlich von der Vorgängerversion und macht die Aufbereitung des ölhaltigen Abwassers noch effektiver. Das intelligente Verteilsystem in der integrierten Hochleistungsflotationsanlage z. B. sorgt dafür, dass der Lufteintrag optimal an das zu behandelnde Abwasser angepasst wird. Dank der Ausstattung mit diversen Dosierpumpen für Neutralisation sowie für die Zugabe von Flockungs- und Flockungshilfsmitteln kann eine große Bandbreite der anfallenden ölhaltigen Abwässer aus Schiffen zuverlässig behandelt werden. Die Qualität des aufbereiteten Abwassers wird selbstverständlich überwacht und dokumentiert. OKO-tech freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem polnischen Partner!

Haben Sie Fragen zum Thema? Dann kontaktieren Sie uns!
Telefon: +49 (0)5152 524410
E-Mail: sales@oko-tech.de